Neuseeland

"Der Weinbau in Neuseeland hat eine noch junge Geschichte, doch die produzierten Sauvignons und Chardonnays sind bereits weltweit bekannt."

Die Nordinsel

Die Nordinsel

Etwa 40 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt befinden sich die Weinberge der Region Auckland. Hier sind auch die fünf größten Weingüter des Landes ansässig. Innerhalb der Provinz Auckland verteilt sich der Weinbau auf die Gebiete Hauraki Gull Matakana und Clevedon. Ein bedeutender Erzeuger dieser Region ist das Weingut Kumeu...

Die Südinsel

Die Südinsel

Hier begann der Weinbau vor rund 30 Jahren, als 1973 die ersten Reben gepflanzt wurden. Dennoch gehört Marlborough bereits seit Mitte der 1990er-Jahre zu den bekanntesten neuseeländischen Weinbauregionen. Die Böden ähneln denen von Hawke's Bay, die tiefgründigen, stark kieshaltigen Böden bieten gute Drainage und...

Erstaunliche Wandlung

Erstaunliche Wandlung

Neuseeland hat in den letzten Jahrzehnten eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Nein, es war gar nicht so sehr eine Wandlung als vielmehr eine Erfindung. Und sie hat uns einige der lebendigsten Geschmacksnuancen beschert, die je aus einer Weinflasche kamen. Während in Australien fast jeder Siedler Weinstöcke angepflanzt...

Südpazifik

Südpazifik

Der Weinbau in dem Inselstaat im Südpazifik ist über die beiden Inseln neuseelands verteilt. Die bedeutendsten Anbaugebiete finden sich - von Norden nach Süden betrachtet - rund um die neuseeländische Hauptstadt Aucköland auf der Nordinsel, südlich der Stadt Hamilton in der Provinz Waikato. in der Bay of Plenty, rund um...