GUS

"Weinbaugebiet ist ein gesetzlich geschützter Begriff. Er bezeichnet eine geografische Region, in der Wein mit der konkreten Bezeichnung eines bestimmten Weinbaugebietes angebaut werden darf."

Die Wiege des Weinbaus

Die Wiege des Weinbaus

Bis in die 1980er-Jahre war die Sowjetunion mit über 1,3 Millionen Hektar Rebfläche nach Spanien der zweitgrößte Weinbau treibende Staat der Welt. Seit dem Zerfäll der UdSSR sind die Rebflächen stark geschrumpft und naben sich auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Sie konzentrierten sich nach wie vor auf die Regionen im Norden...